Spende für Kinderhilfe Petite Suisse

Statt Weihnachtsgeschenken spendet ControlTech Engineering AG zum Jahresende traditionell für eine wohltätige Organisation in der Schweiz. In diesem Jahr unterstützen wir das Wohl von Kindern während der Corona-Pandemie.

Anita Eichenberger, Geschäftsführerin von Petite Suisse, und ihr Team haben im letzten Jahr über 6’000 Weihnachtspakete an Kinder verteilt.

Krisen wie die aktuelle Corona-Pandemie stellen unsere Gesellschaft vor enorme Herausforderungen. Vor allem bei Familien ist der Druck gross, gerade wenn sie um ihre Existenz kämpfen oder auf engem Raum leben müssen. Insbesondere Kinder aus benachteiligten Familien leiden unter dieser schwierigen Situation. Deshalb spenden wir in diesem Jahr anstelle von Geschenken an die Kinderhilfe Petite Suisse.

In Zeiten von Corona macht sich Petite Suisse dafür stark, Familien, die in finanzielle Not geraten sind, zu unterstützen. Mit dem Covid-Notprojekt hilft die Organisation gezielt, wo es nötig ist. Darüber hinaus setzt sich Petite Suisse tagtäglich dafür ein, sozialbenachteiligten Kindern und Jugendlichen in der Schweiz eine bessere Zukunft zu ermöglichen.


Ein Kommentar zu “Spende für Kinderhilfe Petite Suisse

D. Ermantraut sagt:

Hallo CTE-Team,

die CTE-Tradition, statt den Weihnachtsgeschenken den Betrag lieber an die Bedürftigen zu spenden, gefällt mir sehr sehr gut!

Mittlerweile lege ich es auch anderen Firmen nahe, die Beträge nicht für Geschenke auszugeben, sondern zu spenden.

Ich hoffe, dass diese Tradition sich auch bei vielen anderen kleinen und grossen Firmen durchsetzt.

Frohe Weihnachten!

Liebe Grüsse
Denis Ermantraut


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge: