PIMS

PIMS - Plant Information Management System

 

Ein Plant Information Management System (PIMS) sammelt und integriert Informationen über einen Produktionsprozess aus verschiedenen Quellen.

Wichtige Aufgaben eines PIMS sind:

  • Unternehmensweit Daten sammeln, konsolidieren und bearbeiten
  • Analyse von Produktionsleistung, Produktqualität, Prozesskapazität und Regelkonformität.
  • Bereitstellung von Key Performance Indicator (KPI) zur Verbesserung der Entscheidungsprozesse
  • Reporting zur Entscheidungsunterstützung und Dokumentation
  • Komfortabler Informationszugriff über das Intranet auch von Büros aus.
  • Konsolidierung von Daten aus verschiedenen Quellen (Enterprise Resource Planning (ERP), Labor, DCS.....)
  • Integration von off-line Daten (Labor, Berechnungen, zukünftige Lastprofile)
  • Ereignisgesteuerte Berechnungen
  • Langzeitarchivierung von Daten und Meldungen (über viele Jahre)
  • Reporting

 

CTE setzt die folgenden PIMS-Systeme ein:

1 iHistorian
2 OSISoft PI System