Internet Security and Acceleration (ISA) Server
MS Windows Office
SQL Server
Visual Studio Entwicklungswerkzeuge
Windows Clientsysteme
Windows Serversysteme

Windows Clientsysteme

Als weltweit meist verbreitetes Betriebssystem hat die Windows Familie in vielen Bereichen der Automation und IT großen Einfluss. Mit den Jahren hat sich das Betriebssystem gewandelt: von der reinen Arbeitsstation zu Windows NT-Zeiten über ein einsatzfähiges Betriebssystem mit Windows 2000 und Windows XP für ein komfortables Arbeiten im Geschäft. Für zu Hause hat sich das System zu einem Multimediasystem mit umfassenden Einsatzmöglichkeiten entwickelt.

Nicht nur das Arbeiten mit Office und bekannten Anwendungen sind heute im Hauptfokus der Anwender: Sicherheit, Verfügbarkeit und vor allem höhere Benutzbarkeit sind Ziele, die die Windows Familie stark macht. Besonders für Anwender mobiler Computer ist BitLocker als neues Feature ab Windows Vista ein unentbehrliches Werkzeug: es verschlüsselt Festplatten und schützt dadurch vor Datendiebstahl, selbst wenn der gesamte mobile Computer gestohlen wird.

Bestens gerüstet ist Windows 7 für den Einsatz ganz ohne Maus und Tastatur: durch die Unterstützung von Touchscreens kann die Bedienung in vielen Anwendungsbereichen vereinfacht werden.

Um mehrere Computer zentral verwalten zu können, bietet die Windows Familie den Einsatz von Gruppenrichtlinien an, mit denen Mitgliedern einer Active Directory-Domäne Windows- und Sicherheitseinstellungen von einer zentralen Verwaltung aus durchgesetzt werden können.

.