Banner
Banner
Banner
Banner


Editorial

Nach dem Jubiläum ist vor dem Jubiläum!

small p b

Das 2015 war mit unserem Jubiläum und allen Projekten ein sehr ereignisreiches Jahr.

Das Jubiläum war ein sehr wichtiges internes Projekt, bei dem sich die CTE-Mitarbeitenden aktiv einbringen konnten. Unsere Jubiläumsvorbereitungen haben auch sehr direkt zum Leitsatz 2015 "Wir sind ein Team" gepasst. Es war eindrücklich zu sehen wie sich der Teamgeist und die gemeinsame Gestaltung des silbernen Geburtstags nach und nach entwickelt hat. So entstand eine sehr hohe Identifikation mit all den Events, die während des Jahres gelaufen sind. Ski-Weekend, Velo-Tour bis hin zum Jubi-Konzert, Kundenanlass, Richtfest und Familienevent wurden zum grossen Teil von unseren Mitarbeitenden organisiert, was natürlich ein sehr gutes Wir-sind-ein-Team-Gefühl ergeben hat. Es war also ein ausserordentliches Jahr, wie ein Jubel-Jahr eben sein soll!

Das Ausnahmejahr ist nun vorbei und wir widmen uns im 2016 wieder vermehrt den normalen Geschäftstätigkeiten, welche uns natürlich immer wieder fordern.

Eine Herausforderung stellt nach wie vor unser Neubau dar. Wir durften im September 2015 unseren Kundenanlass im Rohbau feiern und unser Weihnachtsessen durften wir im noch nicht fertigen Neubau geniessen. Nun steht das Gebäude vor der Vollendung. Leider haben wir noch etwas Verzögerungen, aber es geht Schritt für Schritt vorwärts, dass wir spätestens ab April 2016 unsere Gäste in den neuen Räumlichkeiten begrüssen dürfen.

Für die nächsten Jahre und speziell auch fürs 2016 stehen neue Investitionen in den Bereichen Chemie, Pharma und BioTech an. Neue Investitionen führen zu neuen Projekten, die angegangen werden können. Dazu braucht es die entsprechenden Ressourcen. Wir haben uns deshalb im letzten Jahr nochmals verstärkt und sind bereit für die neuen Projekte der Zukunft.

Diese unterliegen einer ständigen Weiterentwicklung bezüglich Produktionstechnik sowie einer höheren Integration der verschiedenen Produktionsbereiche. Das Zauberwort dazu heisst Industrie 4.0! Das bedingt einen stetig steigenden Automationsgrad und damit steigende Anforderungen an uns. Engagiert stellen wir uns den steigenden Ansprüchen an die Automation! So können wir unser Spezialisten - Know how noch besser einbringen und zum Gelingen der Projekte beitragen.

Für alle unsere Endkunden mit Standorten in der Schweiz ist ein hoher Automationsgrad für konkurrenzfähige Kosten und die geforderte, sehr hohe Qualität von massgebender Bedeutung. Wir setzen alles daran, unser Kunden mit all unserem Fachwissen zu unterstützen, dass beidseitig eine Win-Win-Situation entsteht.

Ich wünsche Ihnen viel Spass beim Surfen auf unserer Homepage und freue mich auf ein nächstes persönliches Treffen mit Ihnen!

 

Herzlichst grüsst

P. Bürgin